Grundlegendes

Die grundlegende Idee ist, Mietnomaden und vorsätzliche Mietbetrüger beim Namen zu nennen und andere Vermieter vor einem eventuellen Schaden zu bewahren.

Dabei gilt es zu unterscheiden, ob man es mit unverschuldet in Not geratenen Menschen zu tun hat oder Tätern, die vorsätzlich und wiederholt handeln. Ausschließlich die letzteren werden hier aufgeführt werden.

Für alle anderen Fälle stehen der Weg der SCHUFA-Auskunft und verschiedene andere Maßnahmen der Vermieterschutz-Vereine zur Verfügung.

Melden von Mietnomaden

Nennen Sie Ihre schwarzen Schafe beim Namen!!!

Diese Liste kann nur verlässlich funktionieren, wenn wir möglichst viele Betrüger mit Namen kennen.

Sie, als geschädigter Vermieter müssen uns in geeigneter Weise nachweisen, dass Sie wirklich geschädigt worden sind. Dies kann zum Beispiel durch die Vorlage eines Räumungstitels oder Ähnlichem geschehen.

In dem Melde-Formular haben Sie die Möglichkeit, diese Dokumente hochzuladen oder uns per Fax zukommen zu lassen.

Nach Prüfung des Sachverhaltes wird der Betrüger in unsere Datenbank aufgenommen.

Datenbank-Abfrage

Bei einem neuen Mietkandidaten nennen Sie uns im Vorfeld den Namen und das Geburtsdatum des Betreffenden. Wir gleichen diesen mit unserer Datenbank ab und geben Ihnen innerhalb von 24 Stunden Auskunft.

Jeder neue Betrüger steigt in unsere Kartei mit dem Score 1 ein. Mit jedem neuen bekannten Fall erhöht sich dieser Wert jeweils um den Faktor 1. Anhand dieser Kategorisierung können Sie leicht feststellen, wer versucht in Ihre Immobilie zu kommen.

Sollten Sie unseren Service in Anspruch nehmen wollen, ist eine kostenlose Registrierung nötig. Klicken Sie einfach auf den „Registrieren“-Link in der linken Seitenspalte und folgen Sie den Anweisungen.

Alle dort gemachten Angaben werden mit absoluter Vertraulichkeit behandelt und werden niemals in die Hände von Dritten gelangen. Ausnahmen sind Anfragen der Strafverfolgungsbehörden in Fällen vorsätzlicher und bewiesener Verleumdung.

Ziel dieser Liste ist definitiv Vermieter zu schützen und nicht ihnen zu schaden!!!

Daten eingetragener Mietnomaden werden grundsätzlich nie herausgegeben! Anfragen werden nur mit: „Ist eingetragen“ oder „Ist nicht eingetragen“ und dem jeweiligen Score beantwortet.

Wer diesen Mietnomaden gemeldet hat, geht niemanden etwas an.

Nach der Registrierung werden Sie von einem Administrator freigeschaltet und haben dann vollen Zugriff auf alle Funktionen der Webseite.

Sollten Sie Probleme mit der Registrierung haben, schreiben Sie uns eine Mail über das Kontaktformular.

Neueste Beiträge

%d Bloggern gefällt das: